Manhattan Pop up store.

Hallo ihr Lieben, 

gestern hatte ich Euch ja bereits erzählt, dass ich am Tag 3 der Fashion Week abends bei der Manhattan Pop up Store Eröffnung war. Das möchte ich Euch nun etwas genauer erzählen 🙂
Die Firma Manhattan sollte Euch allen ja wenigstens beiläufig ein Begriff sein. Ich selbst benutze davon nur ab und zu ein Puder und ansonsten dachte ich immer, dass mir die Kosmetik nicht so zusagt, weil sie ja nicht so teuer ist und ich eher dazu tendiere Naturkosmetik oder HighEnd zu verwenden. Dort sollte ich aber eines besseren belehrt werden. Die Produkte, die ich mir dort angeschaut habe, haben mich wirklich überzeugt. Es gab eine tolle Goddiebag zum mitnehmen und ich kann jedes Teil davon wirklich benutzen und bin auch überzeugt davon. Manche Farben haben nicht soo gut zu mir gepasst, deswegen haben wir ein bisschen untereinander getauscht 🙂 Mit dabei war ein super toller Eyeliner und schwarz und diverse Lidschatten Stifte. Sie sehen viel intensiver aus, als das Puder und haben einen leichten Schimmer. Auch das Rouge, sowie ein Finish Powder haben es mir angetan. Da ich schon so viele Nagellacke habe, habe ich diese verschenkt, aber trotzdem waren tolle Farben dabei. 
Ich war sofort total verliebt in den süßen Jutebeutel, wo unsere Sachen drin waren. Mit dem Aufdruck „Looking for a guy who ruins my lipstick NOT my mascara!“ Genialer Spruch, findet Ihr nicht? 
Ich wollte Euch noch kurz mitteilen, das Gewinnspiel für die 5 Blogvorstellungen wird noch bis Ende dieser Woche laufen. Sonntag werde ich dann die 5 Blogs auslosen, die dann eine detaillierte Blogvorstellung hier auf meinem Blog gewinnen. 
Falls Ihr noch nicht mitgemacht habt: HIER gehts zum Gewinnspiel Post 
Und morgen geht es dann weiter mit Tag 4 der Fashion Week 🙂
Ich wünsche Euch eine wundervolle Woche
Eure Lola <3

Dir könnte das auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.