Lola Sparks | Fashion Week Tag 3.
369
post-template-default,single,single-post,postid-369,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-theme-ver-16.6,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.1,vc_responsive,elementor-default

Fashion Week Tag 3.

Fashion Week Tag 3.

Hallo ihr Lieben,
die Berliner Modewoche Reihe geht nun weiter. Diesmal geht es schon um Tag 3.
Donnerstagabend wurde es besonders spannend. Das schwäbische Unternehmen Hugo Boss feierte 20 jähriges Bestehen und hat zu diesem Anlass ganz große Geschütze aufgefahren.
Die Show von Boss ist immer eines der Highlights, der Fashion Week, aber diesmal haben sie sich besonders viel Mühe gegeben. Schon Wochen vorher haben rund 250 Mitarbeiter den Raum, den Empfang und die Show vorbereitet.
Unter den rund 1000 Gästen laut FAZ, befanden sich unter anderem Lena Gercke, Andrea Sawatzki und Moritz Bleibtreu. Auch aus Hollywood gab es einige bekannte Gesicher: Rene Zellweger, Eddie Redmayne und Edward Norton mischten sich ebenfalls unter die Gäste.
Pixie Geldof wurde in der Front Row gesichtet. Das britische It-Girl trug ein pinkfarbenes Kleid zu silber verspiegelten Heels. Sarah von Josie Loves benannte es als das beste Promi Outfit des Abends.
Boss setzt auf jeden Fall auf einfarbige Teile und beschränkt sich meist nur auf einen Stil, der konsequent im Outfit durchgesetzt wird. Man findet hierbei nicht etwaige übertriebene Farben, Muster oder Formen. Boss überzeugt durchaus auch durch die Tragbarkeit der Kollektion.

Morgen gibt es noch mehr zu lesen. Also schaut wieder rein.
Eure Lola <3

Bilderquelle http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/mode/berliner-modewoche-tag-3-schwabylon-in-der-hauptstadt-12029370.html

No Comments

Post A Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.